Thema: die eigene Kreativität umarmen. Post 11 : “Die Komfortzone verlassen “

Thema: die eigene Kreativität umarmen.

Bisher war die Frage, ob Kreativität wichtig ist. Von nun an werde ich einige Tricks verraten, wie wir unsere Beziehung zu unserer Kreativität verbessern können.

11- Die Komfortzone verlassen.

 

Es wäre einfach für mich, mit Acrylfarben und sonst nichts zu arbeiten. Eine bekannte Technik, die ich sehr gut beherrsche. Meine Komfortzone. Aber irgendwann wusste ich, dass es meiner Arbeit nicht den Ausdruck verleihen würde, den ich meiner Arbeit geben wollte. Ich war in Sicherheit, aber in meiner Ausdruckskraft eingeschränkt. Ich verliess die Komfortzone, und es war ziemlich mühsam, zu einer Ausdruckstechnik zu gelangen, die wirklich meinem Wesen entsprach. Das hat aber gezeigt, welches Potenzial in mir steckt. Es war gut, dass ich bereit war, die Komfortzone zu verlassen.

Der Pracht klopft an unsere Tür

 

Ich denke, jeder weiss, was eine Komfortzone ist. Damit es keine Missverständnisse gibt, werde ich es noch einmal durchgehen.

Die Komfortzone ist ein Bereich unseres Lebens, den wir gut kennen. Es kann ein Job sein oder eine Situation oder eine Beziehung oder etwas anderes, das uns nicht mehr wirklich motiviert, aber wir bestehen darauf, dort zu bleiben, weil wir dort wissen, wie alles funktioniert.

Ich gebe ein Beispiel zur Veranschaulichung. Ein fiktives Beispiel nur zum Verständnis.

Stellen wir uns vor, dass zufällig alle unsere Freunde wirklich gerne Karten spielen. Und sie spielen die ganze Zeit. Und stellen wir uns vor, was wir wirklich lieben, ist das Filmschauen. Wenn wir versuchen, die Gruppe zum Filmschauen zu motivieren, will keiner, jeder denkt, unser Geschmack sei zweifelhaft, und wir befürchten, diese Freunde zu verlieren, wenn wir darauf bestehen, Filme zu sehen.

Wir werden also dort bleiben, weil wir jeden kennen, weil wir wissen, wie wir mit jedem umgehen können, und weil es dort bequem und sicher ist. Es gibt einfach keine Filme, die zufällig unsere Leidenschaft sind…..

Aus dieser Situation kommen wir nicht heraus, weil ein Ausweg aus dieser Situation uns zum Risiko und zum Unbekannten und auch zum Glücksgefühl führen kann. Es war nur ein Beispiel, ich möchte glauben, dass so etwas im wirklichen Leben nie passiert.

Dieses Beispiel veranschaulicht das Problem der Komfortzone. Wir denken, dass wir in der Komfortzone einen Schmerz vermeiden und nur die Wahrscheinlichkeit vermeiden, glücklicher zu sein und unserer eigenen Natur besser zu entsprechen.

Vielleicht haben wir Erfahrungen gemacht, die bestätigt haben, dass es besser ist, trotz unseres Willens nicht zu riskieren, denn wir leiden viel und werden viel verletzt, wenn wir unserem Herzen folgen. Aber wir müssen uns daran erinnern, dass jede Erfahrung neu und einzigartig ist, und obwohl sie wie etwas bereits Gelebtes aussieht, wird sie nie wieder dieselbe sein.

Wir werden Risiken eingehen müssen, und es kann sein, dass es überhaupt nicht klappt. Die Angst hat einen Grund, sich darin zu zeigen, obwohl diese Angst die Realität ein wenig verzerrt.

Wenn wir die Komfortzone verlassen, werden wir immer ein aussagekräftigeres und kohärenteres Ergebnis für uns selbst erzielen. Vielleicht erreichen wir nicht genau das, was wir wollten, aber jeder Schritt wird uns zu neuen Anpassungsschritten führen, bis wir dort ankommen, wo wir hinwollen, oder er wird uns verändern und uns näher zu uns selbst und unseren wahren Leidenschaften bringen.

Die Komfortzone lähmt wirklich unser Leben! Wir brauchen uns nicht über eine unbekannte und gefürchtete Klippe zu stürzen, aber wir können Schritt für Schritt einen Ansturm ins Unbekannte aufbauen, indem wir täglich und konsequent handeln, um diese bequeme und traurige Zone langsam zu verlassen.

Die Kreativität wird immer ein Verlassen der Komfortzone erfordern. Das Experimentieren mit neuen Dingen, die noch nie benutzt wurden, macht neuen Denkweisen Platz, eröffnet ein unendliches Universum an Möglichkeiten und erfüllt unser ganzes Wesen mit Begeisterung und Energie.

Das Verlassen der Komfortzone wird Pracht in unser Leben bringen.


Sammlung | Shop | Info: info@feitio.ch | Folg Feitio auf Instagram: Atelier_feitio

(Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version))

Did you like this? Share it!