AGB

1. Geltungsbereich

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen («AGB») regeln das Vertragsverhältnis zwischen dem Feitio Atelier – Carmo Piller Kreativbüro, mit Sitz in St.Gallen (Schweiz), nachfolgend «Feitio», und den Kunden. Diese gelten für alle Vertragsbeziehungen. Kunden können im Feitio-Webshop, der unter der Webdomain www.feitio.ch, nachfolgend «Webshop» abrufbar ist, sich registrieren, Produkte erwerben oder sich für Dienstleistungen und Veranstaltungen anmelden.

Für das Vertragsverhältnis zwischen Feitio und Kunden ist jeweils jene Fassung der AGB massgebend, welche im Zeitpunkt des Abschlusses des entsprechenden Vertrages gültig ist. Feitio behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit anzupassen oder zu ändern. Für bereits erfolgte Bestellungen gelten grundsätzlich die AGB in der Fassung bei der Vornahme der jeweiligen Bestellung.

Die Feitio-Webseite, der Feitio-Webshop und die darin angebotenen Waren und Dienstleistungen richten sich ausschliesslich an Kunden innerhalb der Schweiz.

2. Abrufbarkeit der AGB

Diese AGB können jederzeit unter www.feitio.ch abgerufen, ausgedruckt oder lokal abgespeichert werden.

3. Vertragspartner

Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag zustande mit:

Einzelfirma Carmo Piller Kreativbüro, St. Leonhard-strasse 45, 9000, St.Gallen (Schweiz)
E-Mail: info@feitio.ch
Telefon: +41 79 615 50 64

4. Registrierung und Benutzerkonto

Der Kunde hat die Möglichkeit, sich im Webshop zu registrieren und ein Benutzerkonto zu eröffnen. Die Registrierung im Webshop erfolgt kostenlos und ist für die Bestellung von Waren und Dienstleistungen erforderlich. Voraussetzung für eine Registrierung ist u.a. eine Adresse innerhalb der Schweiz. Ein Anspruch auf Zulassung zum Webshop besteht nicht. Die für die Registrierung erforderlichen Daten sind vom Kunden vollständig und wahrheitsgemäss anzugeben. Der Kunde ist selbst für eine Aktualisierung seiner Daten verantwortlich. Der Kunde ist verpflichtet, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und unbefugten Dritten nicht zugänglich zu machen.

An die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse kann mehrmals pro Jahr eine E-Mail mit Neuigkeiten oder besonderen Promotionen gesendet werden. Von dieser E-Mail kann sich der Kunde mit einem Klick auf den entsprechenden Link in der E-Mail jederzeit abmelden.

5. Bestellablauf im Webshop

Die Bestellung erfolgt für Waren (insbesondere Bilder und E-Books) folgendermassen:

  1. Auswahl der gewünschten Artikel im Webshop
  2. Hinzufügen der gewünschten Artikel zum Warenkorb
  3. Prüfen der Artikel im Warenkorb und Bestätigung durch Anklicken des Buttons «Weiter zur Kasse»
  4. Erstellung Benutzerkonto durch Registrierung oder Anmeldung mit bestehenden Kontodaten
  5. Auswahl der Zahlungsmethode (PayPal, Kreditkarte, Rechnung)
  6. Bestätigung des Einverständnisses zu den AGB und der Datenschutzerklärung
  7. Bestätigung der Bestellung durch Anklicken des Buttons «Jetzt kaufen»
  8. Der Kunde erhält eine Bestätigungsemail

 

Die Bestellung erfolgt für Dienstleistungen (insbesondere Workshops, Webinars und Coachings) folgendermassen:

  1. Auswahl der gewünschten Dienstleistung im Webshop
  2. Auswahl des Datums und der Uhrzeit im Terminkalender
  3. Bestätigung durch Anklicken des Buttons «Buchen»
  4. Prüfen der Artikel im Warenkorb und Bestätigung durch Anklicken des Buttons «Weiter zur Kasse»
  5. Erstellung Benutzerkonto durch Registrierung oder Anmeldung mit bestehenden Kontodaten
  6. Auswahl der Zahlungsmethode (PayPal, Kreditkarte, Rechnung)
  7. Bestätigung des Einverständnisses zu den AGB und der Datenschutzerklärung
  8. Bestätigung der Bestellung durch Anklicken des Buttons «Jetzt kaufen»
  9. Der Kunde erhält eine Bestätigungsemail

 

6. Vertragsabschluss

Die Präsentationen der Waren und Dienstleistungen im Webshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderung Waren und Dienstleistungen zu bestellen. Mit der Bestellung im Webshop gibt der Kunde ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss des Vertrages ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir die Bestellung durch eine Bestätigungsemail bestätigen. Feitio steht es frei, eine Bestellung – aus welchen Gründen auch immer – nicht zu akzeptieren und deren Bestätigung zu verweigern.

Der Kunde bestätigt mit der Bestellung die Richtigkeit sämtlicher von ihm gemachten Angaben.

7. Vorbehalt und Rücktritt des Verkäufers

Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit der Waren und Dienstleistungen. Ist die vom Kunden bestellte Ware nicht in der gewünschten Menge oder zu dem auf der Homepage angegebenen Preis verfügbar, oder können die angegebenen Dienstleistungen nicht angeboten werden, so teilen wir dies dem Kunden so rasch wie möglich mit. In diesem Fall ist der Vertrag erst gültig, wenn der Kunde die korrigierte Bestellung wiederum per E-Mail bestätigt. Bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Homepage ist der Verkäufer zum kostenlosen Rücktritt berechtigt. Bereits erbrachte Gegenleistungen werden unverzüglich zurückerstattet.

8. Rücktrittsrecht

Beim Kauf von physischer Ware (insbesondere Bilder), hat der Kunde das Recht, vom Vertrag innerhalb von 14 Tagen zurückzutreten. Die Rücktrittsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware in Besitz genommen hat.

Um das Rücktrittsrecht auszuüben, muss der Kunde den Rücktritt eindeutig gegenüber Feitio mittels E-Mail an info@feitio.ch oder per Post an Carmo Piller Kreativbüro, St. Leonhard-strasse 45, 9000, St.Gallen (Schweiz) erklären. Der Kunde hat die Ware unbenutzt, unbeschädigt, vollständig und in Originalverpackung innerhalb von 7 Tagen nach erfolgter Rücktrittserklärung zurückzusenden. Die Ware ist auf Kosten sowie Nutzen und Gefahr des Kunden an Feitio zurückzusenden.

Wenn der Kunde seinen Rücktritt rechtsgültig erklärt, verpflichtet sich Feitio, dem Kunden den Kaufpreis (inkl. MWST, exkl. Lieferkosten) für die bestellte Ware, spätestens innert 30 Tagen an dem die Rücktrittserklärung bei uns eingegangen ist, zurückzuerstatten. Für die Rückzahlung wird dasselbe Zahlungsmittel verwendet, das der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion ausgewählt hat, es sei denn, es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden dem Kunden wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Feitio kann die Rückzahlung verweigern, bis Feitio die Ware wieder erhalte hat oder bis der Kunde den Nachweis erbracht hat, dass er die Ware zurückgesendet hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Das Rücktrittsrecht ist nicht anwendbar beim der Bestellung von digitalen Produkten (insbesondere E-Books) sowie von Dienstleistungen (insbesondere Workshops, Webinars und Coachings). In diesen Fällen ist die Bestellung mit Zustellung der Bestätigungsemail für den Kunden definitiv bindend.

9. Verfügbarkeit der bestellten Produkte oder Dienstleistungen

Die im Webshop angebotenen Waren sind oftmals Unikate. Zudem ist die Teilnehmerzahl für unsere Dienstleistungen, insbesondere den Veranstaltungen, beschränkt. Feitio ist bemüht, sämtliche bestellten Waren und Dienstleistungen zu liefern bzw. zu erbringen. In Ausnahmefällen kann es trotzdem vorkommen, dass aus verschiedenen Gründen die gewünschten Produkte nicht zur Verfügung stehen, nicht zur Auslieferung freigegeben bzw. nicht erbracht werden können.

Wenn Ware trotz Bezahlung nicht geliefert bzw. eine Dienstleistung nicht erbracht werden kann, wird dem Kunden der entsprechende Betrag rückerstattet. Dem Kunden steht bei gekürzten oder nicht gelieferten Produkten oder Dienstleistungen weder ein Real- noch ein Schadenersatzanspruch gegen Feitio zu.

10. Durchführung von Veranstaltungen

Im Webshop kann auch die Teilnahme an gewissen Veranstaltungen gebucht werden. Ist die Durchführung der Veranstaltung wegen Verhinderung eines Referenten oder aufgrund einer zu geringen Teilnehmerzahl unmöglich, werden die Teilnehmenden umgehend informiert.

Bei der Nichtdurchführung erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Gutschein für die nächste gleichwertige Veranstaltung oder wenn keine solche stattfindet eine Rückerstattung der Teilnehmergebühr.

11. Preise und Kosten

Preisen sind in Schweizerfranken (CHF) angegeben.

  • Rechnungen sind ohne Mehrwertsteuer. Feitio Atelier – Carmo Piller Kreativbüro ist nicht mehrwertsteuerpflichtig.
  • Pro Lieferung berechnen wir dem Kunden, unabhängig von der Anzahl der Artikel, den zur jeweiligen Bestellung angegebenen Versandkostenanteil. Dieser ist im Webshop vor der Abgabe der Bestellung ersichtlich.

 

12. Zahlung

Die Bezahlung der bestellten Waren erfolgt wahlweise per Kreditkarte, PayPal oder Rechnung. Bei Onlinezahlungen wird der Warenwert am Tag des Bestellungseinganges belastet.

Die Abwicklung der Zahlung erfolgt über die Firma PayPal Pte. Ltd., 5 Temasek Boulevard, #09-01 Suntec Tower Five, Singapore 038985. Es gelten für die Zahlungsabwicklung deren Geschäftsbedingungen und Datenschutzbestimmungen, abrufbar unter https://www.paypal.com/ch/webapps/mpp/ua/legalhub-full?locale.x=de_CH . Die Informationen zu den Kreditkarten werden weder im Webshop noch bei Feitio registriert, sondern nur bei der vorgehend erwähnten Firma.

13. Lieferung und Eigentumsvorbehalt

Die Warenlieferung (Versandaufgabe) erfolgt innerhalb von 10 Arbeitstagen ab Zahlungseingang, Verfügbarkeit vorbehalten. Nutzen und Gefahr liegen ab Abgabe der Ware an die Schweizerische Post beim Kunden. Die Lieferungskosten trägt der Kunde. Die Höhe der Lieferungskosten ist abhängig von der Zustellungsart und dem Lieferort. Diese werden von der Schweizerischen Post berechnet und im Webshop ausgewiesen.

Ist aufgrund der besonderen Beschaffenheit der Ware eine Abholung am Sitz der Feitio erforderlich, wird der Kunde auf diesen Umstand vor der Bezahlung hingewiesen. Waren, die vor Ort abzuholen sind, müssen innerhalb von 14 Tagen abgeholt werden. Nutzen und Gefahr gehen mit Vertragsabschluss auf den Kunden über. Kommt der Kunde seiner Pflicht zur Abholung nicht fristgerecht nach, so setzt ihm Feitio eine einmalige Nachfrist von 10 Tagen zur Abholung. Bei ungenutztem Verstreichen der Nachfrist, fällt der Vertrag dahin und die bestellte Ware verbleibt im Eigentum von Feitio. Eine Rückerstattung des Kaufpreises ist in diesen Fällen grundsätzlich ausgeschlossen.

Bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Kunden bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum von Feitio. Ein Zurückbehaltungsrecht kann nur ausgeübt werden, soweit die Ansprüche aus dem gleichen Vertragsverhältnis resultieren. Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Kunden nur dann zu, wenn die Gegenansprüche rechtskräftig gerichtlich festgestellt oder schriftlich durch uns anerkannt wurden.

14. Qualität und Gewährleistung

Feitio bietet im Webshop insbesondere Original-Kunstwerke an, die jeweils Unikate darstellen. Eine Mängelrüge aufgrund der ästhetischen Beschaffenheit des Kunstwerkes ist stets ausgeschlossen.

Die Darstellung von Waren auf dem Bildschirm oder auf einem Papierausdruck ist nie identisch mit dem natürlichen Gegenstand. Die Farben und die Leuchtkraft können je nach Computer, Bildschirm oder Drucker unterschiedlich sein. Durch das Bestellen auf unserem Webshop bestätigt der Kunde, hiervon Kenntnis zu haben und akzeptiert, dass er keine Reklamationen machen kann, falls die Farben der erhaltenen Waren nicht genau identisch mit der Bildschirmanzeige oder dessen Ausdruck auf Papier sind. Die auf der Homepage gezeigten Abbildungen dienen allein der Illustration und sind unverbindlich.

Sollten dennoch Mängel an der gelieferten Ware vorhanden sein, hat der Kunde die Pflicht, innert 7 Tagen nach Lieferung die Mängel schriftlich zu melden. Nach Rücksendung der mangelhaften Ware erhält der Kunde eine Ersatzlieferung. Ist keine Ersatzlieferung möglich, erstattet der Verkäufer die geleistete Zahlung. Darüber hinaus ist jeder Anspruch auf Minderung, Wandelung oder Schadenersatz für Mangelfolgeschäden, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. Der Kunde verwirkt allfällige Mängelrechte bei unsachgemässem Gebrauch der Ware.

15. Urheberrechte

Alle Werke und Darstellungen auf unseren Webseiten und Onlinemedien (Zeichnungen, Designs, Bilder, Fotos, Darstellungen, Texte, Grafiken, Logos oder Handelsmarken) sind Eigentum von Feitio und urheber- bzw. markenrechtlich geschützt. Jede Verwendung Publikation, Reproduktion, Übermittlung, Modifikation oder andere Verwendung als Ganzes oder als Teile davon sind nicht erlaubt.

16. Datenschutz

Sämtliche vom Besteller getätigten Angaben über seine Person werden vertraulich behandelt und nur von Feitio oder von Feitio für die Leistungserbringung beauftragten Dritten genutzt. Die Datenschutzerklärung ist Bestandteil dieser AGB und jederzeit auf der Webseite des Webshops unter «Datenschutzerklärung» abrufbar.

Mit der Onlinebestellung akzeptiert der Kunde die zukünftige online Zustellung von Informations- und Werbesendungen. Diese Zustimmung kann jederzeit durch Mail, Brief, Telefon oder Anklicken des Abbestellungslinks widerrufen werden.

17. Datensicherheit

Es wird eine geeignete Sicherheitstechnologie (insbesondere SSL-Verschlüsselung) eingesetzt, um die Kundendaten gegen unbefugtes Bearbeiten zu schützen. Für die Sicherheit der im Internet übermittelten Daten kann jedoch keine Haftung übernommen werden. Die Übermittlung der Daten kann unverschlüsselt erfolgen.

18. Bildrechte bei Veranstaltungen

Im Webshop kann die Teilnahme an gewissen Veranstaltungen gebucht werden. Die Teilnehmenden sind sich bewusst, dass während solcher Veranstaltungen Bilder und/oder Äusserungen von ihr/ihm aufgenommen werden können und nimmt zur Kenntnis, dass Feitio gestützt auf ihre berechtigten überwiegenden Interessen dieses Material für den eigenen Online-Auftritt oder andere Werbezwecke nutzen kann. Die Teilnehmenden treten die hierfür notwendigen Urheberrechte am Bild- und Tonmaterial an Feitio ab. Von der Verwendung ausgeschlossen sind Bilder oder Videos, die die Teilnehmenden in einer negativen Art und Weise darstellen.

Die Teilnehmenden können der Übertragung urheberrechtlicher Nutzungsrechte am Bild- und Tonmaterial jederzeit gegenüber dem Veranstalter per E-Mail an info@feitio.ch widersprechen. Der Widerruf ist ab Eingang gültig.

19. Haftungsbeschränkung

Feitio haftet nur für Schäden des Kunden, welche Feitio vorsätzlich oder grob fahrlässig unmittelbar herbeigeführt hat. Feitio haftet nicht für Schäden, die durch Hilfspersonen verursacht worden sind. Eine weitergehende Haftung von Feitio, insbesondere für alle Arten von Folgeschäden und indirekten Schäden, ist, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen.

20. Hilfspersonen

Feitio ist berechtigt, die ihr obliegenden Pflichten ganz oder teilweise durch qualifizierte Dritte als Hilfspersonen durchführen zu lassen.

21. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser AGB nichtig oder ungültig sein oder werden, wird der übrige Teil der AGB davon nicht berührt. Nichtige oder ungültige Bestimmungen sind durch solche wirksame zu ersetzen, die ihrem wirtschaftlichen Zweck am nächsten kommen. In gleicher Weise ist zu verfahren, wenn sich eine Vertragslücke ergibt oder sich eine Bestimmung als undurchführbar erweist.

22. Gerichtstand und anwendbares Recht

Für sämtliche Rechtsgeschäfte, auf die diese AGB anwendbar sind, gilt Schweizer Recht unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) oder weiteren kollisionsrechtlichen Übereinkommen.

Bei Bestellung von Privatpersonen für den privaten Gebrauch richtet sich der Gerichtstand nach den Verbraucherschutzbestimmungen. In allen übrigen Fällen ist Kreuzlingen (Schweiz) ausschliesslicher Gerichtstand.